Part CAMO – INITIAL/REFRESHER

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass für dieses Seminar nun Durchführungsgarantie besteht. Der Anmeldeschluss wurde bis zum 05.10.2021 verlängert.

CAMO (Continuing Airworthiness Management Organisation)

 

Zielgruppe

Accountable Manager, leitendes Personal, Airworthiness Review Staff, Auditoren und sonstige Mitarbeiter aus einer CAMO, die

  • gute Grundlagenkenntnisse des anwendbaren Luftrechts und dessen Umsetzung in die Praxis erwerben wollen
  • ein gutes Verständnis für ihre Aufgaben, Verantwortung und Pflichten in ihrem Unternehmen bekommen wollen

Seminarinhalte

Einführung ins europäische Luftrecht

  • VO (EU) 2018/1139 („Basic Regulation“)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang Vc (Teil-CAMO) sowie Teile von Anhang I (Teil M)
  • AMC/GM (Schwerpunkte)

Anhang Vc (Teil-CAMO)

  • Einleitung gem. VO (EU) 2019/1383
  • Section A – Anforderungen an die Organisation
    Fokus: Safety und Management System

sowie

Anhang I, Teil M, Section A

  • Subpart B – Zuständigkeit
  • Subpart C – Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit
  • Subpart I – Bescheinigung der Prüfung der Lufttüchtigkeit
  • Airworthiness Review Certificate EASA Form 15

 

(Anpassungen vorbehalten)

Zugangsvoraussetzungen

Erste theoretische und/oder praktische Kenntnisse aus der Umgebung einer CAMO von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, in der die Seminarinhalte ausführlich beschrieben sind.

Enthaltene Leistungen

  • Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung
  • Mittagessen oder Imbiss
  • Kalte Softgetränke, Kaffee, Tee, Obst, Snacks während des Seminars bzw. der Kaffeepausen

 

Revisionsstand: 06/2021

Seminar drucken