Part 145 für Instandhaltungsbetriebe – INITIAL/REFRESHER

Zielgruppe

Accountable Manager, leitendes Personal , Certifying Staff, Auditoren und sonstige Mitarbeiter aus Instandhaltungsbetrieben, die

  • gute Grundlagenkenntnisse des anwendbaren Luftrechts und dessen Umsetzung in die Praxis erwerben wollen
  • ein gutes Verständnis für ihre Aufgaben, Verantwortung und Pflichten in ihrem Unternehmen bekommen wollen

Seminarinhalte

Module 1 und 2: Initial

Einführung ins europäische Luftrecht

  • VO (EG) 216/2008 ff. („Basic Regulation“)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang II Part 145 (Instandhaltungsbetrieb)
  • Part 145 – Einführung und Überblick
  • AMC/GM (Schwerpunkte)

Part 145, Abschnitt A – Technische Anforderungen

  • Genehmigung als Instandhaltungsbetrieb
  • Freigabebescheinigung EASA Form 1

Modul 1: Refresher

Einführung ins europäische Luftrecht

  • VO (EG) 216/2008 ff. („Basic Regulation“)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang II Part 145 (Instandhaltungsbetrieb)
  • Part 145 – Einführung und Überblick
  • AMC/GM (Schwerpunkte)

(Anpassungen vorbehalten)

Zugangsvoraussetzungen

Initial

erste theoretische und/oder praktische Kenntnisse aus der Umgebung eines Instandhaltungsbetriebs von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung

Refresher

Initial-Seminar Part 145 oder vergleichbare Kenntnisse

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, in der die Seminarinhalte ausführlich beschrieben sind.

Enthaltene Leistungen

  • Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung
  • Mittagessen oder Imbiss (Salate, Brötchen)
  • Kalte Softgetränke, Kaffee, Tee, Obst, Snacks während des Seminars bzw. der Kaffeepausen

 

Revisionsstand: 12/2016

Seminar drucken