Luftrecht für Quereinsteiger

Zielgruppe

Entwicklungs-/Herstellungsbetrieb; Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit, Instandhaltungsbetrieb.

Leitendes Personal und Mitarbeiter aus der Luftfahrt oder der Luftfahrtindustrie, die

  • ein gutes Grundverständnis für die Aufgaben, Rechte und Pflichten von luftrechtlich genehmigten Betrieben und deren Zusammenwirken erwerben wollen
  • ein besseres Verständnis für ihre Aufgaben, Verantwortung und Pflichten in ihrem Unternehmen bekommen wollen

Was ist das Besondere an diesem Seminar?

Die Zielsetzung dieses Seminars liegt auf der Vermittlung eines breiten Wissens, beginnend von der erstmaligen Lufttüchtigkeit bis zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen und deren Komponenten!

Wenn Sie tiefe Kenntnisse in einem bestimmten Part benötigen, empfehlen wir Ihnen die Seminare zu den jeweiligen Fachthemen (Part 21, Subpart G/Subpart J; Part M; Part 145 – siehe unsere weiteren Seminarangebote).

Seminarinhalte

Einführung ins europäische Luftrecht

  • VO (EG) 216/2008 ff. („Basic Regulation“)
  • VO (EU) 748/2012 ff., Anhang I, Part 21 (Entwicklungs- und Herstellungsbetriebe)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang I, Part M (CAMO)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang II, Part 145 (Instandhaltungsbetrieb)
  • AMC/GM (Schwerpunkte)

Abgrenzung der Tätigkeitsschwerpunkte der diversen luftrechtlich genehmigten Betriebe und Zusammenarbeit zwischen den Betrieben

  • DO-PO-Arrangement
  • PO-PO-Arrangement
  • DO-MO-Arrangement

Part 21, Hauptabschnitt A – Technische Anforderungen

  • Part 21, Subpart G – Genehmigung als Herstellungsbetrieb
  • Part 21, Subpart J – Genehmigung als Entwicklungsbetrieb
  • Part 21, Subpart O – Alternative Design Organisation (ETSO)
  • Freigabebescheinigung EASA Form 1
  • Aircraft Statement of Conformity EASA Form 52
  • Certificate of Release to Service EASA Form 53

Part M, Abschnitt A – Technische Anforderungen

  • Part M, Subpart G – Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (CAMO)

Part 145, Abschnitt A – Technische Anforderungen

  • Genehmigung als Instandhaltungsbetrieb
  • Freigabebescheinigung EASA Form 1

(Anpassungen vorbehalten)

Zugangsvoraussetzungen

Erste theoretische und/oder praktische Kenntnisse zum Seminarthema von Vorteil.

Teilnahmebescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, in der die Seminarinhalte ausführlich beschrieben sind.

Enthaltene Leistungen

  • Teilnahme am Seminar, Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung
  • Mittagessen oder Imbiss (Salate, Brötchen)
  • Kalte Softgetränke, Kaffee, Tee, Obst, Snacks während des Seminars bzw. der Kaffeepausen

 

Revisionsstand: 10/2017

Seminar drucken