Einführung ins europäische Luftrecht – AWARENESS

Zielgruppe

Entwicklungs-/Herstellungsbetrieb; Unternehmen zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit, Instandhaltungsbetrieb.

Leitendes Personal und Mitarbeiter aus der Luftfahrt oder der Luftfahrtindustrie, die

  • ein gutes Grundverständnis für die Aufgaben, Rechte und Pflichten von luftrechtlich genehmigten Betrieben und deren Zusammenwirken erwerben wollen.
  • ein besseres Verständnis für ihre Aufgaben, Verantwortung und Pflichten in ihrem Unternehmen bekommen wollen.

Was ist das Besondere an diesem Seminar?

Die Zielsetzung dieses Seminars liegt auf der Vermittlung eines breiten Wissens, beginnend von der erstmaligen Lufttüchtigkeit bis zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen und deren Komponenten!

Seminarinhalte

Einführung ins europäische Luftrecht

  • VO (EG) 216/2008 ff. („Basic Regulation“)
  • VO (EU) 748/2012 ff., Anhang I, Part 21 (Entwicklungs- und Herstellungsbetriebe)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang I, Part M (CAMO)
  • VO (EU) 1321/2014 ff., Anhang II, Part 145 (Instandhaltungsbetrieb)
  • AMC/GM (Schwerpunkte)

Abgrenzung der Tätigkeitsschwerpunkte der diversen luftrechtlich genehmigten Betriebe und Zusammenarbeit zwischen den Betrieben

(Änderungen vorbehalten)

Zugangsvoraussetzungen

Erste theoretische und/oder praktische Kenntnisse zum Seminarthema von Vorteil.

Enthaltene Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen (Datei) – Sprache teils englisch, teils deutsch
  • max. 15 Minuten Einzelcoaching
  • Teilnahmebescheinigung

Weitere Informationen zu unseren Online-Seminaren

Revisionsstand: 03/2017

 

Seminar drucken