Inhouse-Seminare

„Übereinstimmung mit den Vorschriften“, eine Grundanforderung für alle Betriebe, die in der Luftfahrt tätig sind.

Wie schaffen Sie es jedoch, Ihr Management und die Mitarbeiter aller Ebenen mit den anwendbaren Vorschriften für Ihr Unternehmen vertraut zu machen? Knapp kalkulierte Budgets für die Aus- und Fortbildung des Personals, Personalengpässe – sicherlich Hindernisse, für die es jedoch gute Lösungen gibt.

Wir haben diese Lösungen für Sie, denn wir haben bei der Konzeption eines jeden Inhouse-Seminares Ihr Ziel im Fokus. Dazu haben wir natürlich jede Menge Fragen an Sie!

  • Welche zivilen und militärischen Genehmigungen im Bereich der Luftfahrt hat Ihr Unternehmen?
  • Welche Zertifizierung im Bereich des Qualitätsmanagements hat Ihr Unternehmen?
  • Was genau soll mit dem Seminar erzielt werden?
  • Sie haben einen Wechsel im Bereich des Management-Personals (Form 4) und möchten dieses Personal in einem gut abgesteckten Zeitrahmen mit dessen Aufgaben und Verantwortungen vertraut machen?
  • Sie möchten Ihr Personal grundlegend mit bestimmten Themen vertraut machen?
  • Sie möchten Ihr Personal zu bestimmten Themen in der Tiefe schulen?
  • Sie möchten verschiedene Themen kombinieren, z.B. die Priorität auf „initial airworthiness“ und „continuing airworthiness“ als Nebenthema oder umgekehrt setzen?

Wir könnten hier noch viele Fragen auflisten und würden doch nicht alle Aspekte nennen können, da das Anliegen eines jeden einzelnen Betriebes individuell ist.

Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen ersten Telefontermin, so dass wir Ihre Anforderungen ermitteln  und Ihnen einen Vorschlag für ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Seminar erstellen können.

Wir freuen uns darauf, auch Ihr Seminar konzipieren zu dürfen!